Bericht-Kategorie: KM/RES

Bericht vom 16.04.2024

Frühschoppenspiel gegen Lunz

Danke an Fa. WEICHBERGER für die Patronanz im sonntägigen Frühschoppenspiel gegen Lunz am See. Die RES wird dieses Mal nach der KM antreten. Dabei sollte ein “Dreier” – sollte man es nicht zu leicht nehmen – gegen den Tabellennachzügler drinnen sein. Für die KM gilt es – wie immer gegen die Lunzer – die beiden Legionäre […]

» anzeigen

Bericht vom 15.04.2024

KM-Niederlage und RES-Remis

RES: Das RES-Team brachte wieder die gewohnte Leistung auf dem Platz. Defensiv sehr stabil und mit guten Aktionen nach vorne wurde agiert. Paul Brenn erzielte alleine auf das Tor zulaufend den Führungstreffer. Nach der Pause erhöhte Philipp Kellnreitner mit dem “Tor des Jahres” auf 2:0. Er nahm sich einen Abschlag auf der Mittellinie an, spielte […]

» anzeigen

Bericht vom 08.04.2024

Verdienter 2:1- Sieg gegen Steinakirchen / RES 1:3

RES: Ein starker Gegner verlangte unserem RES-Team alles ab. Man hielt sehr gut mit, konnte aber nur wenig Gefährliches vor dem Gästetor kreieren. Meist scheiterte der letzte Pass oder die ideale Ballannahme für einen Torabschluss. Die Gäste in der ersten Halbzeit mit zwei Toren effizienter. Nach der Pause folgt noch das 0:3. Dann spielten unsere […]

» anzeigen

Bericht vom 02.04.2024

Historisches 7:0 in Strengberg

RES: Die RES begann ambitioniert gegen Strengberg – es gelang rasch das wichtige 1:0 durch Maderthaner Florian. In Folge wurden die Strengberger stärker und erspielten einige Chancen – die sehr gute Verteidigung um Kapitän Studirach hielt aber stand. In der 2ten Hälfte dann der kurzzeitige Ausgleich zum 1:1. Kellnreitner Philipp hat dann schon die Chance […]

» anzeigen

Bericht vom 25.03.2024

Klare Sache für die Gäste…

Leider musste die RES wegen der tiefen Platzverhältnisse abgesagt werden. Ein Antreten hätte dem in der Liga einzigartigen Rasen zu viel geschadet. Für die KM war es dann eher ernüchternd. Unser Team konnte in der ersten Halbzeit überhaupt nicht mit dem Titelaspiranten mithalten. Und so war nach 45 Minuten die Partie bereits entschieden. Die Scheibbser […]

» anzeigen

Bericht vom 18.03.2024

Unglückliche Niederlage…

RES: Die RESERVE bot wieder eine gute Leistung. Nach dem Gegentor drückte die Elf um Kapitän Martin Studirach auf das Hollensteiner Tor und konnte bis zur Halbzeit auch in Führung gehen. Jakob Wachauer und Josip Marijanovic sorgten für den 2:1 Pausenstand. In der zweiten Halbzeit fanden beide Teams ein paar Chancen vor. Die größte durch […]

» anzeigen

Bericht vom 26.02.2024

Saisonvorbereitung im letzten Abschnitt…

Bereits seit einigen Wochen bringen sich unsere Kicker in Schuss für die Frühjahrssaison. Die lange Verletztenliste im Herbst, insbesondere die schweren Verletzungen von Anton Klinserer und Florian Hirtenlehner, zwangen die sportlichen Verantwortlichen zum Handeln. Nachdem sich eine fixe Zusage eines jungen Spielers von einem Nachbarverein in der Transferzeit wieder zerschlagen hat, verpflichtete man einen neuen […]

» anzeigen

Bericht vom 06.11.2023

RES -> TOP! / KM -> Selbstfaller!

RES: Mit voller Personaldecke (17 Akteuren) ging unsere RES-Mannschaft in das Spiel. Dabei kam es zu einem Novum, indem Jan Simo Sen. (langjähriger Torschützenkönig in Gaflenz) und seine Söhne Jan Jun. und Martin einliefen. Das Spiel verlief sehr einseitig in Richtung Gästetor. 3 Tore in der ersten Hälfte und insgesamt 15 “Hundertprozentige” über das gesamt […]

» anzeigen

Bericht vom 30.10.2023

Glanzloses Kellerduell

Im neuen Look, gesponsert von Fa. HKW und Fa. duomet, gingen beide Teams ans Werk! RES: Unsere Mannschaft ging ambitioniert in das Spiel und hatte einige riesen Chancen in der ersten Halbzeit. Dima Khanbekov konnte kurz vor der Pause dann doch den Führungstreffer erzielen. Leider wurde der Verletzungsteufel wieder aktiv (mittlerweile schon 8 Verletzte im […]

» anzeigen

Bericht vom 11.10.2023

Beide Teams mit unnötiger Niederlage

RES: Wie schon den ganzen Herbst spielte die RES-Mannschaft auch in Opponitz gut mit. In einem tollen und sehr fair geführten Spiel ging man 3x in Führung. Die Treffer von Jan Simo zum 1:0, Christian Dirnberger zum 2:1 und Manuel Kaute zum 3:2 sollten aber leider nicht reichen. Nach dem Ausgleich erzielten die Gastgeber wenige […]

» anzeigen

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen