Bericht-Kategorie: U10/11

Bericht vom 08.10.2020

U10/11 souverän gegen Großraming 10:1

Im Heimspiel gegen die Ennstaler wurde wieder guter Fußball gezeigt. Nach der Führung konnten die Gäste noch kurz ausgleichen, jedoch dann ging die Post ab. Mit einem passablen 5:1 Vorsprung ging man in die 2. Halbzeit. Ohne nachzulassen spielte die Mannschaft von Trainer Markus Karner munter drauf los und erzielte auch in diesem Abschnitt 5 […]

» anzeigen

Bericht vom 18.09.2020

U10/11 hatte gegen SG Waidhofen/Ybbs das Nachsehen

Nach dem klaren Sieg in Opponitz, spielte man dieses Mal zu Hause gegen eine starke Waidhofner Mannschaft. Die Gaflenzer starteten mit sehr viel Schwung und gingen mit 1:0 und nach dem Ausgleich mit 2:1 in Führung. Dann riss etwas der Faden, was der Gegner beinhart zur klaren Pausenführung von 2:5 nützte. Die zweite Halbzeit des […]

» anzeigen

Bericht vom 11.09.2020

MINIS u. U10/11 SEHR ERFOLGREICH

Sowohl MINIS als auch U10/11 mit großem Ehrgeiz bei der Sache… MINIS: Die von zahlreichen Eltern in die SVG-Arena begleiteten jungen Fußballer/innen zeigten im Vergleich mit dem SV Weyer bereits Lauf- u. Spielfreudigkeit. Trainer Stefan Nestl war happy über die super Umsetzung des Gelernten im ersten Match. Den Kleinen war die Begeisterung am Fußball ins […]

» anzeigen

Bericht vom 06.09.2020

GROSSARTIGER NACHWUCHSNACHMITTAG

In der SV Gaflenz-Arena hatten bei herrlichem Wetter mehr als 50 Eltern u. Nachwuchskickern/innen großen Spaß an Sport und Kulinarik. Bestens organisiert versuchten sich die zukünftigen Rastellis an fußballerisch herausfordernden Stationen und wurden dabei von den Eltern mit leckeren Grillereien, Mehlspeisen, Eis und Getränken verwöhnt. Neben dem überraschenden Besuch von unserem langjährigen Nachwuchschef Reini Daucher, […]

» anzeigen

SV Gaflenz startet neu durch

Bericht vom 24.07.2020

SV Gaflenz startet neu durch

Nach der Schockstarre während der Corona-Krise und dem Rückzug aus der 1. Landesliga NÖ herrscht in Gaflenz wieder sportliche Zuversicht und Begeisterung. Wie es in Gaflenz Brauch ist, wurden die Ärmel aufgekrempelt. Unter dem Motto „Gaflenzer für Gaflenz“ wurde ein Projekt gestartet, das alle Erwartungen übertraf: Angefangen von fünfzehnjährigen bis hin zu Spielern, die bereits […]

» anzeigen

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen