U14: SVG – Wolfsbach 3:4 (3:2)

U14: SVG – Wolfsbach 3:4 (3:2)

Bericht vom 28.09.2021
zugeordnet zu: U14 FORSTER KIDS

Das Spiel gegen die Wolfsbacher begann mit klarer Überlegenheit der Heimischen. So klingelte es im Kasten der Gäste nach 10 Minuten bereits 2 Mal. Der erste Torschuss (Freistoß) von Wolfsbach in der 23. Minute war dann auch sogleich der Anschlusstreffer zum 2:1. Unbeirrt ließ der SVG nichts zu und erhöhte die Führung, jedoch knapp vor der Pause bekam man wieder ein Gegentor durch einen Freistoß. Dem nicht genug folgte im 2. Abschnitt der Ausgleich – ja, erneut durch einen Freistoß. Und weil es an diesem Tag einfach verhext schien, wurde zwar der 4. Freistoß geblockt, aber der Nachschuss brachte die Führung der Wolfsbacher. Jetzt drückten die Gaflenzer die letzten 24 Minuten auf den Ausgleich und hatten mindestens 4 super Möglichkeiten allein vor dem Gästetormann. Leider fand keiner der Abschlüsse ins Tor und so konnte man die Niederlage nicht mehr abwenden. Schade, denn die Torschussstatistik war mit 10:4 klar auf Seiten der Heimischen.
Einsatz, Willen und Kampfgeist waren super. So wird man sicher eines der nächsten Spiele gewinnen.

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen