U12 überzeugt gegen Haag 3:3

U12 überzeugt gegen Haag 3:3

Bericht vom 19.10.2020
zugeordnet zu: U12 FORSTER KIDS

Nach einem durchwachsenen Saisonstart kommen die Forster Kids immer besser in Schwung. Hatte man im letzten Spiel gegen den Tabellenführer schon die Möglichkeit einen Sieg einzufahren, so war es dieses Mal gegen den Tabellendritten ganz knapp.
Mit Schwung gingen die Talente von Trainer Patrik Kleinlehner und Michael Kern in die Partie und hatten gleich von Beginn weg einige Torchancen. In der 13. Minute ging man dann verdient in Führung. Leider schossen die Haager gleich darauf mit der ersten Tormöglichkeit den Ausgleich und 10 Minuten später auch das 1:2. In der 2. Halbzeit drückten die Gaflenzer den Gegner in deren Hälfte und schoss den Ausgleich. Einsatz und Spielfreude ließ nicht nach, wodurch viele sehenswert herausgespielte Aktionen den Weg leider nicht ins Tor fanden. Genau in dieser Drangperiode geht Haag sehr glücklich erneut in Führung. Unbeirrt zeigten die Forster Kids tollen Kampfgeist und marschierten immer wieder auf das Haager Tor zu. 6 Minuten vor Schluss war es dann soweit, von der Abwehr bis in die Spitzen ließ man Ball und Gegner laufen und schloss perfekt zum 3:3 ab. Am Ende hatte Gaflenz und auch Haag noch mehrere Möglichkeiten zum Sieg. Es blieb aber bei der Punkteteilung.

Mit diesem Willen, Einsatz und Kampfgeist wird man die nächsten Spiele (bei besserer Chancenauswertung) sicher auch erfolgreich absolvieren. Sehr großes Lob an dieses Team mit ihren Trainern.

Nächste Spiele:

DIENSTAG 17:30 auswärts gegen Sonntagberg
FREITAG 17:00 zu Hause gegen Gottsdorf

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen