U10/11 hatte gegen SG Waidhofen/Ybbs das Nachsehen

U10/11 hatte gegen SG Waidhofen/Ybbs das Nachsehen

Bericht vom 18.09.2020
zugeordnet zu: U10/11

Nach dem klaren Sieg in Opponitz, spielte man dieses Mal zu Hause gegen eine starke Waidhofner Mannschaft. Die Gaflenzer starteten mit sehr viel Schwung und gingen mit 1:0 und nach dem Ausgleich mit 2:1 in Führung. Dann riss etwas der Faden, was der Gegner beinhart zur klaren Pausenführung von 2:5 nützte. Die zweite Halbzeit des SVG war wieder sehr ansprechend, jedoch konnte der Abstand nicht mehr verringert werden. Am Ende siegten die Waidhofner dem Spielverlauf etwas zu hoch mit 4:8.

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen