Saisonabschluss mit Niederlagen

Saisonabschluss mit Niederlagen

Bericht vom 09.06.2024
zugeordnet zu: KM/RES

RES:
Unsere Mannschaft hatte im letzten Spiel leider das Nachsehen. Mit rüden Fouls kauften die Heimischen unseren Jungs die Schneid ab. Trotz 1:0 Führung durch Paul Brenn musste man am Ende eine Niederlage in Kauf nehmen.
Insgesamt aber eine sensationelle (erste) Saison mit 33 Punkten. Der beachtliche 6. Tabellenrang mit 40 erzielten Treffern verdient höchsten Respekt. GRATULATION und GLÜCKWUNSCH zu dieser Leistung!!!

KM:
Mit einer Umstellung in der Abwehr (2 Stammspieler konnten nicht spielen) hielt unser Team lange Zeit sehr gut mit und ließ bis zur Pause nur eine Torchance der Göstlinger zu. Diese entschärfte Goalie Sebastian Üblacker bravourös. Nach vorne fehlte die Durchschlagskraft. Obwohl man einige gute Aktionen bis zum Sechzehner hatte, fand man keine zwingende Großchance vor. Einige harmlose Schüsse aus dieser Distanz waren alles. Die zweite Halbzeit entschied dann der Göstlinger Torjäger alleine. Mit dem Anschlusstreffer durch Paul Brenn zum 2:1 schöpfte man zwar kurz noch Hoffnung, jedoch vergeblich. Die Ausnahmequalität eines solchen Legionärs fehlte in unserer Mannschaft. So beendete die Bichlbauer-Truppe die Saison mit einer Niederlage.
Mit 17 Punkten erreichte man auch dieses Jahr nicht das Ziel eines mittleres Tabellenplatzes. Die Gründe findet man in der Statistik. Die drittwenigsten erzielten Tore, drittmeisten erhaltenen Treffer und nur 10 von 24 möglichen Punkten gegen die vier Tabellennachbarn (davon nur 3 Punkte gegen die beiden Nachzügler) zeigen keine wesentliche Verbesserung zum Vorjahr. Mehr Erfolg wird es nur mit einem Torjäger geben. Woher dieser kommt zeigt ebenso die Statistik, denn die 8 besten Torschützen der Liga sind Legionäre. Dennoch muss man auch in der Defensive mit mehr Aggressivität und konsequenteren Zweikampfverhalten zu Werke gehen. Nur so kann die nächste Saison besser werden.

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen