Tolles Spiel der RESERVE / KM etwas unglücklich

Tolles Spiel der RESERVE / KM etwas unglücklich

Bericht vom 22.05.2022
zugeordnet zu: KM/RES

Das Vorspiel bestritten die Reservemannschaften in freundschaftlicher Form. Danke an die Lunzer, die sich bereit erklärten mit der Reserve anzutreten. Dabei hatten etliche Kaderspieler, gespickt mit einigen arrivierten Ex-Gaflenzer KM-Spieler, die Möglichkeit Spielpraxis zu sammeln. Und dies taten sie auch in hervorragender Weise. Es zeigte sich wie wichtig es ist auch Reservespiele zu absolvieren. Unterstützt von den Legenden spielten die Jungen sehr guten Fußball und wurden am Ende auch mit dem Sieg belohnt.
DIES SOLLTEN WIR EIGENTLICH ÖFTERS ZUSAMMENBRINGEN!!!

Die beiden Kampfmannschaften zeigten danach ein sehr ausgeglichenes Spiel. In der ersten Halbzeit waren Torchancen Mangelware. Gaflenz mit einigen harmlosen Schüssen aus 16-20 Metern und die Lunzer mit einer Topchance, die SVG-Goalie Markus Auer bravourös abwehrte. Nach der Pause ein ähnliches Bild, Gaflenz neutralisierte die vier Gäste-Legionäre erfolgreich und Lunz ließ auch nichts anbrennen. So ergaben sich bis zur 66. Minute keine Torszenen. Dann leider die Entscheidung in ein paar Minuten: Zuerst versenkt der Lunzstürmer einen Elfmeter und wenig später ein Weltklassetor von eben diesem, wobei dieser Aktion ein klares, nicht gegebenes Foul vorausging. Der SVG versuchte nun noch mal alles und hätte auch den Stand egalisieren können. Einmal lief Paul Brenn alleine auf das Tor zu, den Schuss hielt der Gäste-Torhüter und kurze Zeit danach setzte sich der sehr gut spielende Hannes Klinserer alleine durch, ebenfalls alleine vor dem Tor verhinderte leider die Latte den Treffer. Selbstverständlich ergaben sich in dieser Phase Räume für die Lunzer, deren Schüsse aber entweder neben das Tor gesetzt wurden oder Torhüter Markus Auer parierte. So blieb es beim 0:2.
Alles in allem eine etwas unglückliche Niederlage, die mit zwei Unnötigkeiten besiegelt wurde.
AUFSTELLUNG:
M. Auer, N. Schnetzinger, J. Bichlbauer (84. P. Brenn), H. Klinserer, L. Kopal, J. Sipos, D. Dusika, B. Brenn (74. G. Bichler), J. Englisch (67. L. Schachinger), A. Klinserer, M. Lucic; S. Üblacker, M. Kern, F. Stubauer

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen