Ertl – SVG 1:0 (1:0)

Ertl – SVG 1:0 (1:0)

Bericht vom 01.05.2022
zugeordnet zu: KM/RES

Zuversichtlich ging man in die Partie gegen Ertl. Obwohl die Spielweise auf diesem Platz für Ertl sprach, konnte der SVG weitgehend dagegenhalten. Mit den erwartenden hohen Bällen der Heimischen in die Spitzen konnte Gaflenz im ganzen Spiel gut umgehen. Sogar die Führung wäre einerseits durch den in der ersten halben Stunde sehr auffälligen Julian Englisch und andererseits ein volley genommener Flankenball durch Luboslav Kopal möglich gewesen. Diesen Schuss ins untere Eck wehrte der Heimgoalie bravourös ab. Danach konnte Markus Auer mit einem Superreflex den Rückstand noch verhindern. Einige Minuten später führte aber eine kuriose Szene zur Führung der Ertler. Mit zu wenig Entschlossenheit wurde ca. 20m vor dem Tor ein Zweikampf verloren, der ungewollte Pass durch Freund und Feind vorbei, erreichte einen alleinstehenden Stürmer der Ertler – alle blieben dabei verstarrt stehen – dieser traf den Ball nicht voll, aber kullerte ins lange Eck. Bis zum Pausenpfiff gab es keine erwähnenswerten Aktionen mehr. Im zweiten Abschnitt versuchte der SVG mit spielerischen Mitteln das Glück und war über weite Strecken auch spielbestimmend. Jedoch blieb man immer wieder am Innenverteidiger (Ex-Gaflenzer Zoltan Agh) hängen oder die Schüsse waren zu harmlos. Auch eine gefährliche Flanke wurde von Anton Klinserer mitten vor dem Tor knapp verfehlt und am langen Eck von Leon Schachinger nicht verwertet. Eine Kombination der Ertler zum Ende des Spiels wehrte Goalie Markus Auer noch mit dem Fuß ab. Es blieb aber bei der 1:0 Niederlage.

Der Mannschaft ist in diesem Spiel nichts vorzuwerfen. Mit ein wenig Spielglück wäre ein Punktezuwachs möglich gewesen. Man versuchte alles, jedoch dieses Mal ohne Erfolg.

AUFSTELLUNG:
M. Auer, N. Schnetzinger, H. Klinserer (88. T. Hirtenlehner), L. Kopal, J. Sipos, M. Stütz, P. Brenn, B. Brenn, J. Englisch, A. Klinserer, F. Hirtenlehner (HZ. L. Schachinger); S. Üblacker, D. Schippany, M. Studirach, W. Reifberger

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen