NACHWUCHS-NEWS

NACHWUCHS-NEWS

Bericht vom 02.04.2022
zugeordnet zu: U14 FORSTER KIDS, U12, U9, BAMBINIS

U14-Forster-Kids

Trainer Michael Kern hat mehr als 20 Spieler beim Training. Daher wird dieser ab sofort von Martin Studirach und Günther Kellnreitner unterstützt.

Meisterschaftsgegner sind die SPG Wolfsbach, Neuhofen, Waldhausen und Pöchlarn als Absteiger.

Am 1.Mai fährt die Mannschaft in den Jumping-Park Linz.

Herzlichen Dank an die Firma Forster Werbe- und Verkehrsbetriebe für die Unterstützung.

 

U12

Trainer Biro hat überraschenderweise sein Amt zur Verfügung gestellt. Rasch konnte (sehr guter) Ersatz gefunden werden, Sportverein Gaflenz Urgestein Christoph Kalinski – ein absoluter Fachmann – übernimmt ab sofort diese Mannschaft, in bewährter Weise mit Assistent Niclas Schnetzinger und Markus Karner.

Spielpartner im Frühjahr sind durchwegs Spielgemeinschaften, die aus Pöggstall, Waldhausen, Leonhofen und sonderbarerweise aus Blindenmarkt kommen.

Zum SV Blindenmarkt : Dieser hatten seine U12 Mannschaft nicht fristgerecht gemeldet; überraschenderweise wurde die Nachmeldung akzeptiert und noch überraschender: Als Tabellenführer im Mittleren Play off wurde diese nun in unsere Gruppe im UPO eingeteilt, sportlich wertlos, weil diese Mannschaft sportlich in einer höhere Klasse spielen sollte. Unverständlich.

Am 21.Mai fährt diese Mannschaft zusammen mit der U9 nach Wien und ist dort Gast des FK Austria Wien im Bundesligaspiel gegen Sturm Graz.

 

U9

Mit den vier ukrainischen Flüchtlingskinder umfasst diese Mannschaft nun 19 SpielerInnen, die von Erwin Reifberger und Patrik Kleinlehner betreut wird.

Dabei ist auch der (nicht spielberechtigte) Jahrgang 2012, für diese SpielerInnen werden zusätzliche Spielzeiten zur Überbrückung vereinbart; ab der neuen Saison bilden diese Kinder eine eigene Mannschaft!

Am 21.Mai fahren diese Kinder nach Wien; vor dem Austria Match wird der Tierpark Schönbrunn besucht.

 

Minis

Diese jüngste Truppe ist mit Begeisterung bei der mittwöchigen Spielstunde und umfasst bereits 17 Kinder, dabei sind auch zahlreiche Mädchen. Gedacht ist diese Gruppe für die Jahrgänge 2017, 2016 und 2015.

Auch einige ältere Kinder, die als Anfänger gelten, sind dabei.

Günther Kellnreitner betreut die Minis zusammen mit seiner Frau Johanna.

 

Interessierte Buben und Mädels sind in all diesen Mannschaften herzlich willkommen (Jg. 2017 bis 2009)!

Auskünfte: G.Kellnreitner  0664 64 28182

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen