SVG – SU Wolfsbach 2:2 (1:2)

SVG – SU Wolfsbach 2:2 (1:2)

Bericht vom 14.08.2021
zugeordnet zu: KM/RES

Gerechtes Unentschieden zweier ebenbürtiger Mannschaften

Das Spiel gegen Wolfsbach beginnt abwartend auf beiden Seiten. Nachdem die Gäste das 1:0 am Fuß hatten (abseitsverdächtig), jedoch scheiterten, übernahm der SVG das Kommando und ging auch verdient durch Georg Bichler in Führung. Leider verabsäumte man den zweiten Treffer nachzulegen (Chance von Julian Englisch). Die Wolfsbacher drehten den Spielstand in der Endphase der ersten Halbzeit durch zwei Abwehrfehler der Heimischen. Mit 1:2 ging es in die Pause. Nach Seitenwechsel war das Spiel offen mit wenigen Torszenen auf beiden Seiten. Der SVG stemmte sich gegen die drohende Niederlage und wurde durch Moris Lucic mit dem Ausgleichstreffer belohnt. Dies bedeutete auch zugleich das gerechte Unentschieden.

AUFSTELLUNG: Sebastian Üblacker; Josef Bichlbauer, Martin Stütz, Benedikt Brenn, Leon Schachinger; Simon Rettensteiner, Matthias Kühnl, Julian Englisch, Moris Lucic; Georg Bichler, Sajad Ghandali
ERSATZ: Wolfgang Fischer, Rainer Wöhrenschimmel, Maximilian Weissensteiner, Hirtenlehner Thomas, Stubauer Florian, Michael Kern

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen