DANKE an ERWIN, JOSEF, MORIS, CLEMENS

DANKE an ERWIN, JOSEF, MORIS, CLEMENS

Bericht vom 21.06.2022
zugeordnet zu: KM/RES

Nachdem diese vier Spieler maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Fortführung des SV Gaflenz hatten, und trotz fortgeschrittenen Alters noch ein paar Jahre die Füße hinhielten, ist jetzt Schluss. Vier Vorbilder die der SVG nur sehr schwer ersetzen kann.

EIN GROSSES DANKESCHÖN AN:

Josef Bichlbauer: Der „Dirigent“ der Abwehr wird als Trainer (zusammen mit Franz Schachinger) fungieren.

Moris Lucic: Der „Spielmacher“ wird die Reserve-Mannschaft unterstützen.

Erwin Reifberger: Der „Ruhige“ bleibt als Nachwuchstrainer erhalten.

Clemens Zavarsky: Die „Stimmungskanone“ verstärkt die Reserve-Mannschaft.

GRATULATION auch an die U14 Meistertrainer MICHAEL KERN und MARTIN STUDIRACH!

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen